Logo


  • Maskottchen

Über 10.0000 Cliparts & Animierte Gif Bilder für jeden Anlass!

In der Clipart Gallery voller Cliparts zum download, Festtage wie Feuerwehr, Ostern, Valentinstag, Weihnachten Cliparts,Rahmen, Hochzeit, Party, Geburtstag, Silvester, Berufe, Bürostress, Wintersport, Schule und ebenso Herzen und Rahmen und Strichmännchen Cliparts zum runterladen. Viel Spass in der Galerie.

  • Maskottchen | maskottchen1.gif
    maskottchen1.gif
  • Maskottchen | maskottchen2.gif
    maskottchen2.gif
  • Maskottchen | maskottchen3.gif
    maskottchen3.gif
  • Maskottchen | maskottchen4.gif
    maskottchen4.gif
  • Maskottchen | maskottchen5.gif
    maskottchen5.gif
  • Maskottchen | maskottchen6.gif
    maskottchen6.gif
  • Maskottchen | maskottchen7.gif
    maskottchen7.gif
  • Maskottchen | maskottchen8.gif
    maskottchen8.gif
  • Maskottchen | maskottchen9.gif
    maskottchen9.gif
  • Maskottchen | maskottchen10.gif
    maskottchen10.gif
  • Maskottchen | maskottchen11.gif
    maskottchen11.gif
  • Maskottchen | maskottchen12.gif
    maskottchen12.gif

Maskottchen

Maskottchen sind in den Augen der Menschen etwas Gutes. Früher bezog sich der Begriff allein auf Glücksbringer. Das konnte jeglicher Gegenstand sein, eine Hasenpfote, ein Stofftier, das Hufeisen eines Pferdes, ein Armband oder eine falsch geprägte Münze. Haben Sie als Kind auf den Wiesen den klassischen Glücksbringer gesucht, das seltene vierblättrige Kleeblatt? Dies ist als Vorlage für Schmuck und Abbildungen beliebt ist. Auch lebende Maskottchen gibt es, etwa das Glücksschwein oder jegliches Tier mit sympathischer Ausstrahlung. Das Walross Antje planscht für den Norddeutschen Rundfunk. Der Fußballverein Werder Bremen stellte sein Maskottchen, eine stattliche Heidschnucke, jahrelang bei jedem Heimspiel hinter das eigene Tor. Viele Sportvereine legen sich ein Tier als Markenzeichen zu und gewinnen so Sympathie und Aufmerksamkeit.

Ein Maskottchen, so der Aberglaube, bringt dem Besitzer nicht nur Glück, sondern bewahrt ihn auch vor Unheil. Geht es verloren, so kann das tragische Folgen haben. Doch nicht jede Nation bewertet Glücksbringer gleich. Im Französischen bedeutet "mascotte" häufig ein Symbol der Zusammengehörigkeit, wie ein Amulett, das von einem Paar oder einer Gruppe von Menschen getragen wird. Im Spanischen heißt "mascota" Glücksbringer und Haustier.

Tiere und Phantasiegestalten ziehen Aufmerksamkeit und Sympathie auf sich. Vielleicht liegt es daran, dass Maskottchen heute machtvolle Marketinginstrumente sind. Haushaltsgegenstände mit menschlichen Zügen und Tierabbildungen transportieren Werbebotschaften und ersetzen grafische Markenlogos. Da bekommt die Toilettenschüssel Arme und Augen, die Kaffeekannte Beine und Haare. Sie sitzen in Form von Smileys und anderen Phantasiegestalten in E-Mails und auf gedruckten Briefen. Besonders beliebt sind sie als Teil von Glückwunschkarten und Benachrichtigung über freudige Ereignisse. Gerne sprechen sich Menschen via Buttons und Bannern mit sympathischen Abbildungen Mut zu, wünschen Glück und Durchhaltevermögen, Genesung und gute Reise. In Geschäftsmails sorgen Buttons für gute Stimmung auch bei Rückschlägen, illustrieren Mitleid, identifizieren den Ansprechpartner derselben Ebene in der Partnerfirma und trösten über Fehlschläge hinweg. Banner, Buttons und Clipart sind die handlichen Maskottchen des Technologiezeitalters. Oder würden Sie ein Schwein ist Büro schleppen?